Stichwortverzeichnis



Hinweis: Die Randziffern (Rz) sind im Teil A (HAG) für jede Norm, im Teil B (Sonstige heimarbeitsrelevante Normen außerhalb der HAG)durchgängig fortlaufend vergeben. 

Beispiel: A 25, 4 steht für Teil A, § 25 HAG, Rz 4

 

 

Abhängigkeit

– persönliche A Vor 1 20; 2 15

– wirtschaftliche A Vor 1 22; 1 14

Allgemeine Geschäftsbedingungen

– Anwendbarkeit i.d.HA A Vor § 1 45 ff.

– Einzelvertrag A Vor § 1  46

– Kollektive Regelungen A Vor § 1 47 f.

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

– Allg. Gleichbehandlungsgrundsatz B 196

– Anwendungsbereich in der HA B 199

– Gleichbehandlungsgebot (arbeitsrechtlich) B 197

– Pflichten B 200

– Rechte B 201

– Vorbemerkung B 195

– Ziele B 198

Altersteilzeitgesetz  B  254

Altersvorsorgeleistungen

 - s. Entgeltumwandlung

Amtsklage

– Ermessensentscheidung A 25 4, 13

– Fremde Hilfskräfte A 25 3; 26 3

– Heimarbeitsausgabeverbot A 25 18

– Klagebefugnis (Rechtsnatur) A 25 7

– Klagebefugnis (Umfang) A 25 9f.

– Klagerücknahme A 25 13

– Minderbetrag A 25 3, 8; 24 3, 4

– Örtliche Zuständigkeit A 25 3

– Prozesshandlungsbefugnis A 25 12

– Rechtshängigkeit A 25 14

– Rechtskraft A 25 15, 16

– Sonderregelung für Gleichgestellte A 25 19

– Vollstreckung A 25 17

– Wille des Berechtigten A 25 4

– Zuständiges Arbeitsgericht A 25 6

Angestelltentätigkeit

– Büroheimarbeit; siehe dort

– Hausgewerbetreibende A 2 63

– Heimarbeiter A 2 24, 27–30

– Teleheimarbeit A 2 106f.

Anzeigepflicht

– Beschäftigungspflicht gem. SGB IX B 351

– Erstmalige Ausgabe A 7 5f.

– Gefahrenschutz A 15 2 - 6

– Gewerbe A 2 43  

– GewO A 16 5

– Kurzarbeit B 342, 346

Arbeitgeberaufwendungen-Ausgleichsgesetz

– Anwendbarkeit in der HA B 233

– Einbeziehung der ATG / ZM B 234, 239

– U2-Verfahren B 236

– Umlagen / Erstattungen B 237

Arbeitnehmer

– Fremde Hilfskräfte; siehe dort

– Telearbeit A 2 104; siehe dort

Arbeitnehmerähnliche Person

– HA als ...  A Vor 1 13

Arbeitnehmerkammer des Saarlandes B , 245, 258

Arbeitsbehörde

– Zuständige Arbeitsbehörde; siehe dort

Arbeitsbescheinigung B  353

Arbeitsförderungsgesetz

– Arbeitslosenversicherung; siehe dort

– Insolvenzgeld; siehe dort

– Kurzarbeitergeld; siehe dort

Arbeitsgericht

– Amtsklage B 232

– Erfüllungsort B 225.

– Örtl. Zuständigkeit (Beschlussverfahren) B 229

– Örtl. Zuständigkeit (Grundsatz)224, 225

– Örtl. Zuständigkeit (Niederlassung)228

– Örtl. Zuständigkeit (Transportvereinbarung) B 226

– Sachl. Zuständigkeit B 223

Arbeitslosengeld II

– Arbeitslosengeld II  B 335

– Begriff der Arbeitslosigkeit333

– Beitragspflicht als Heimarbeiter B 327f.

– Bemessung Arbeitslosengeld334

– Beschäftigtenzahl iS d. § 147a SGB III338

– Erstattungspflicht gem. § 147a SGB III  B 337

Arbeitslosenversicherung

– Allgemeines B 325

– Arbeitsbescheinigung B  353

– Arbeitslosengeld II; siehe dort

– Beitragsbemessung B 332

– Beitragspflicht B 327

– Beitragstragung B 332,

– Geringfügige Beschäftigungen B 328

– Hausgewerbetreibende/
Zwischenmeister B 326, 330 f.

– Konkursausfallgeld; siehe dort

– Kurzarbeitergeld; siehe dort

– Kurzzeitige Beschäftigung328

– Massenentlassung B 351

– Meldepflicht (§ 80 II SGB IX)353

– Vermittlung von Heimarbeitsverhältnissen B 352

Arbeitsmedizin / Vorsorge­unter­suchungen

– Biostoffverordnung; siehe dort

– Gefahrstoffverordnung; siehe dort

– Unfallversicherung; siehe dort

Arbeitsgerichtsgesetz

siehe Arbeitsgericht

Arbeitsplatzschutzgesetz

– Anrechnung Dienstzeit B 151

– Anwendungsbereich B 153

– Benachteiligungsverbot B 152, 163

– Entspr. Anwendung bei Zivildienst/Grenzschutzdienst/Arbeitssicherstellung B 164–166

– Existenzgrundlage in der Heimarbeit B 154

– Kündigungsschutz nach ArbPlSchG B 158 und siehe dort

– Persönlicher Geltungsbereich153

– Ruhen des Beschäftigungs­verhält­nisses156

– Sonderkündigungsrechte B 159 und siehe dort

– Urlaub in der Heimarbeit B 161 und siehe dort

– Wohnraum und Sachbezug160

Arbeitsrecht:

– Analoge Anwendung A Vor 1 41ff., B 251, 253

– Auflistung A Vor § 1 40,

 –............................... Grundsätze A Vor § 1 41 f.,      

– Nicht anwendbare Normen B 251–2258

Arbeitsschutz

– Adressat von Schutzgeboten A 13, 4

– Aktuelle Verordnungen A 13 6

– Altverordnungen A 16a 3; 34, 2

– Anordnungsbefugnisse A 16a 1, 5

– Arbeitsausführung A 12, 10

– Arbeitsstätte A 12, 8; 16, 6

– Arbeitsstoffe A 16, 5

– Auskunftspflicht A 16a 4, 5

– Besonderheit der Heimarbeit A 12 4

– Betriebseinrichtung/Maschinen A 12 9; 16 3, 6

– BioStoffV A 13 29ff.

– Gefahrenschutz; siehe dort

– Gefahrstoffverordnung; siehe dort

– Geheimhaltungspflicht A 16a 4

– Gewerbeaufsicht A 16 a, 2, 3 f.

– Mutterarbeitsschutzverordnung A 13 16, 27, 33; A 15 3

– Öffentlichkeit A 12 16

– Rechtsverordnungen A 13 1, 3; 16a 2

– Verbot von Heimarbeit A 13 5; 16a 6

– Verordnungsrecht A 13 2

– Verstoß A 12 17

– Zutrittsrecht A 16a 4

Arbeitsschutzgesetz

– Anwendbarkeit in der HA A § 13 18a; B 258

Arbeitssicherheitsgesetz B 255

Arbeitssicherstellungsgesetz

– Geltungsbereich B 166

– Pfändbarkeit A 27 10

– Regelungen (entspr.) B 156ff.

Arbeitsstätte

– Eigene (HausGewT) A 2 49 f.

– Gefahrenschutz A 16 6

– Selbstgewählte (HA) A 2 12 f.

Arbeitsunfähigkeit

– Heimarbeiter B 1

– Fremde Hilfskräfte B 17 f.

– Tarifvertrag für HA B 3 16f.

– Wirtschaftliche Sicherung im Krankheitsfall; siehe dort

Arbeitszeit

– Arbeit „in der Hauptsache“ 125 - 127, 176ff.

– Arbeitszeitgesetz; siehe dort

– Arbeitszeitsouveränität A 2 15

– Ausgabebegrenzung A 10 1; A 11 1

– Bestimmung A Vor 1 31 ff.

– Betriebsversammlung B 185

– Erhebungen A 28 7 f.

– Elternzeit/Teilzeit112

– Erwerbsfähigkeit B 335

– Jugendliche Heimarbeiter B 141f.

– Kündigung (Dauer der Frist) A 29 17

– Lohnsteuerpauschalierung374

– Mutterschutz/Mengenbe­grenzung89

– Mutterschutz/Stillgeld B 88

– Normalleistung A 20 6

– Pflegezeit (E) B 243ff.

– Stückzeiten in b.F. A 20 9

– Überwiegende Beschäftigung A 29 17

– Unfallversicherung/Ar­beits­stunden365

– Verteilung der Heimarbeit A 11 8

– Verschiedene Heimarbeit A Vor 1 36

– Versicherungsberechtigung in der AV B 262

– Wegezeiten B 185

Arbeitszeitgesetz B 254

– Mittelbare Geltung A 10 2

Arbeitszeitschutz

– Allgemeinverfügung A 10,11

– Ausgabebegrenzung A 10 1; A 11 1, 8

– Einzelanordnung A 10 9

– Fremde Hilfskräfte A 10 3;255

– Jugendliche A 10 2; B 141 f.

– Mütter  A 10 1; B 86 f., 89 f.

– Verpflichteter Personenkreis A 10 7

– Verstoß A 10 6

– Verteilung von Heimarbeit; siehe dort

– Zeitversäumnis bei Ausgabe/Ab­nahme A 10 8

Arbeitszettel

– Entgeltbelege; siehe dort

Artikelprinzip A Vor 1 37

Aufbewahrungspflichten

– Bestätigung der Unterweisung gem. HAG A 7 14

– Bestätigung der Unterweisung gem. BioStoffV A 13, 32

– Bestätigung der Unterweisung gem. GefStoffV A 13, 18

– Entgeltbelege A 3, 9; 6, 2; 9, 2, 10–12; 11, 16; Nach 34 §§ 11 III, 13 I

– Heimarbeiterlisten A 6 3f., 8; Nach 34 § 9 III

– Listen jugendl. Heimarbeiter145

– Nahrungs- und Genußmittel A 13 20

– Unterlagen gem. MuSchG83

Auftraggeber

– Freiberufler A Vor 1 29; 1 27; 2, 34, 36, 39, 76, 104

– Gewerbetreibende A Vor 1, 28; 2, 46 ff.

– Lohngewerbetreibende A Vor 1, 28, 1, 26

– Nichtgewerbetreibende A Vor 1, 28; 2, 34, 38, 89 f.

– Urproduktion A Vor 1 27, 22, 27; 2 36, 65, 76

– Zwischenmeister A Vor 1 28; 2 37, 76

Auftraggeberhaftung

– Art der Haftung A 21 14 f.

– Aufrechnung A 21 15

– Haftungsumfang A 21 10 f.

– Haftungsvoraussetzungen A 21 7

– Kostenfaktoren A 21 7

– Unzureichende Zahlung A 21 6

– Unzuverlässiger Zwischenmeister A 21 8

Aufwendungsersatz

– Anspruch ZM gegen ATG A 29 68, 72

– Roh- und Hilfsstoffe; siehe dort

– Transportkostenzuschlag; siehe dort

– Unkostenzuschlag; siehe dort

Ausgabe verbotener Heimarbeit

– Allgemeines A 31 1

– Biostoffverordnung; siehe dort

– Gefahrstoffverordnung; siehe dort

Ausgleichskassen (AAG)

– Erstattungen/Umlagen B 237

– Gleichgestellte Gewerbetreibende B 235

– Gewerbetreibende ohne Gleichstellung B 235

– Hausgewerbetreibende mit Arbeitnehmern B 234

– Hausgewerbetreibende mit HA  B 236f., 237

– Kleinbetriebe B 239

– Umlage Lohnfortzahlung (U1) B 236

– Umlage Mutterschutz (U2)236a

Ausgleichquittung,

– Verzicht A 19 32, 34f.

Aushang

– Gesetze (Auflistung) A 8 13, 1

– Heimarbeiterlisten A 6 11

– Offenlegung; siehe dort

Auskunftsanspruch/-pflicht

– Allg. arbeitsrechtlicher Anspruch A 28 13

– Berechtigte Stellen A 28 4

– Beschäftigungspflicht gem. SGB IX B 351

– Betr. Altersversorgung B 172

– Datenverarbeitung B 350

– Erstmalige Ausgabe A 7 5f.

– GewO A 16 4, 5

– Gleichstellung auf Befragen A 1 9

– Heimarbeitsvergabe im Falle des SGB IX B 121, 136

– Inhalt/Umfang A 28 6

– Kurzarbeit B 342, 346

– Mutterschutzgesetz B 83

– Sozialversicherungsrecht B 285

– Verpflichtete Personen A 28 3

– Verstoß A 28 10

– Zweck A 28 1

Auslagepflichten

– Offenlegung; siehe dort

 

Befristung

– Anwendbarkeit auf iHB256

– Elternzeit-Stellvertretung B 109, 118

– Kündbarkeit bei .. A 29 5

Pflegezeitgesetz (E) B 243f.

Beisitzer

– Bestellung A 3 4

– Entschädigung A 5 2

– Hausgewerbetreibender A 5 5

– Öffentliches Ehrenamt A 5 2

– Rentenrechtliche Besonderheit A 5 3 B 312, 316

– Schutz wie ehrenamtliche Richter A 5 4

– Vorschlagsberechtigung A 5 1

Beitragspflichtige/-freie Entgelte

– Arbeitnehmersparzulage B 150

– Beitragsfreie Einnahmen275,289, 293

– Bildungsurlaubsvergütung215

– Entgeltschutz B 163

– Entgeltumwandlung B 266

– Feiertagsbezahlung B  35, 373

– Mutterschaftsgeld B 108

– Pflegeunterstützungsgeld B 243a

– Stillgeld B 108

– Transportkostenerstattung A 20 23;  B 275

– Unkostenzuschlag B 283

– Urlaubsentgelt B 373

– Vermögenswirksame Leistungen149

– Zuschlag gem. § 10 EFZG20 373

– Zuschuss zum Mutterschaftsgeld108

Berechnungshilfe A 23 22 f.

Beschäftigungsverbot    

– Biostoffverordnung A 13

– Gefahrstoffverordnung A 13  C Tab. 4

– Infektionsschutzgesetz B 240

– Jugendarbeitsschutz A 13 14f., 33; B 143,

– Mutterschutz A 13 16, 28, 34 ; B 83

Beschäftigungsverhältnis

– Heimarbeitsverhältnis; siehe dort

Betriebliche Altersversorgung

– Altersvorsorge B 167 ff.

– Durchführungswege B 171

– Entgeltumwandlung A 19 28, B 169f.

– Geltung des BetrAVG167 f.

– Hausgewerbetreibende  / ZM / Gleichgestellte  B 168 

– Heimarbeiter168

– Insolvenzschutz  173

– Unverfallbarkeit B 172

– Zusagen ohne Geltung des BetrAVG B 168

Betriebsanweisung

– s. BioStoffV

– s. GefStoffV

Betriebsrat

– Betriebsverfassungsgesetz; siehe dort

Betriebsschutz in Arbeitsstätten

– Gleichgestellten A 12 3, 7

– Fremde Hilfskräfte A 12 14, 15

– In Heimarbeit Beschäftigte A 12 5, 8 ff.

– Verstoß A 12 17

Betriebsübergang B 253

Betriebsvereinbarungen

– bei Anrechnung von Dienstzeiten B 151

– Betriebsverfassungsgesetz; siehe dort

– Entgeltprüfung und BV A 23 19

– Kündigungsfristen A 29 35

– Kurzarbeit B 347

– Stückentgelt A 8 20; 20 7

– Verzicht auf Rechte aus ... A 19 34

Betriebsverfassungsgesetz

– Anhörung bei Kündigung191

– Arbeit „in der Hauptsache“ 176–178

– Betriebs-/Abteilungs­versammlung185

– Betriebsänderung B 192, 193

– Definition „in der Hauptsache“ 179

– Eingruppierung B 190

– Entgeltzahlung/Vergütungsregelung  B 187

– Erstreckung auf weitere Gesetze175

– Fahrtkostenersatz B 185

– Gleichbehandlungsgebot B 186

– Gleichgestellte B 174

– Gruppenzugehörigkeit B 181

– In Heimarbeit Beschäftigte174

– Mitbestimmung bei Stückentgelten187, 188

– Mitbestimmungsgesetze B Vor 174; B 175, 194

– Personelle Einzelmaßnahmen B 189

– Sozialplan B 193

– Wählbarkeit B 184

– Wahlberechtigung B 182

– Wahlunterlagen B 183

– Wegezeiten B 185

Bildungsurlaub (Ländergesetze)

– Entgeltschutz B 215

– Erstreckung auf Heimarbeit204, 206 f.

– Ländergesetze (Aufzählung)203

– Steuer-/Beitragspflicht B 215

– Vergütung gem. BUrlG B 211

– Vergütung gem. Einzel-/Tarifvertrag B 213

– Vergütung wie Feiertagsbezahlung210, 214

Bindende Festsetzung (Heimarbeit)

– Änderung/Aufhebung A 19 18

– Allgemeinverbindlichkeit A 17 8; 19 3, 29, 34

– Anhörung der Beteiligten A 4 11; 19 6, 8, 19;

– Ausschlussfrist A 19 38

– Beispiel: „Eisen- Metall- und Elektro-Artikel“ C Anlage 3

– Eigenart der Heimarbeit (soziale / wirtschaftliche) A 19 15,

– Entgeltumwandlung A 19 38, 42; B 266

– Geltungsbereich (persönlich) A 19, 18

– Gleiche / Gleichwertige Betriebsarbeit A 19 10, 11

– Günstigkeitsprinzip A 19 42

– Heimarbeitsbereiche A 19 1;Tab. 3

– Inhalt/Vermögenswirksame Leistungen A 19 24-27, 41

– Konkurrenz zum Tarifvertrag A 19 7, 9

– Kopplungsgeschäfte A 19 40

– Rechtsmängel A 19 6.

– Rechtsmittel A 19 5

– Rechtsnatur A 19,2, 5

– Rechtssetzungsakt A 19 5

– Referenztarifvertrag A 19 10, 13, 14

– Restschuldbefreiung A 19 32

– Rückwirkung A 19,31

– Stundung A 19 32

– Tarifregister A 19 22

– Unzulängliche Entgelte oder Vertragsbedingungen A 19 8, 9, 16

– Verfahren, Beschlussfassung A 4 4, 9 f., 15 f.

– Verfassungsmäßigkeit A 1 46; 19 2

– Verjährungsfristen A 19 24, 28,32

– Veröffentlichung A 19,21

– Verwirkung von Rechten A 19 37

– Verzicht A 19 32 ff.

– Verzicht - Insolvenzplan A 19 32

– Verzicht - Stundung A 19 32

– Wirkungen (Auflistung) A 19 28

– Zustimmung der Arbeitsbehörde A 19 20

Bindende Festsetzung (Hilfskräfte)

– Entgeltausschüsse A 22 6

– Entgeltschutz A 26 1 ff.

– Mindestarbeitsbedingungen A 22 1 ff.

Biostoffverordnung (BioStoffV)

– Adressat A 13 31

– Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen B 36

– Betriebsanweisung A 13 32

– Geltungsbereich A 13 31

– Gleichgestellte A 1 31

– Hygienemaßnahmen A 13 35

– Leistungsverweigerungsrecht A 13 37

– Ordnungswidrigkeiten A 13 38; 32 Rz 4

– Roh- und Hilfsstoffe A 2 45

– Stoffe der Risikogruppe 1 A 13 32

– Unterweisung A 7a 2, A 13 32

– Verwendungsverbote (personenbezogen)  A 13 33, 34

– Zweck A 13 30

Bremisches Arbeitnehmer­kammer­gesetz B 245ff.

Büroheimarbeit

– Angestelltentätigkeit A 2 24 – 30, 109; C Tab. 2

– Auftraggeber A 2 89

– Beschäftigte C Tab. 2

– Gleichstellungsfähiger Personenkreis A 1 15

– Hausgewerbetreibender A 2 63, 64

– Heimarbeiter A 2 11, 24, 42, 44,

– Jugendliche B 140

– Öffentliche Hand A 2 89

– Schreibbüro A 2 103

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

– Anwendungsvoraussetzungen B 110

– Befristung von Verträgen mit Stellvertretern118

– Bescheinigung B 117

– Herabsetzung der HA-Menge B 120

– Kündigungsschutz nach BEEG B 115

– Kürzung des Erholungsurlaubs B 113f., 57

– Mehrfachtätigkeit B 112

– Mitarbeit am Stück B 109, 110

– Sonderkündigungsrechte B 116

– Teilzeittätigkeit B 112

– Zahl der Beschäftigten B 119

– Beitragspflichtige Entgelte; siehe dort

– Steuerpflichtige Entgelte; siehe dort

Bundesgrenzschutzgesetz

– Arbeitsplatzschutzgesetz; siehe dort

Bundesurlaubsgesetz

siehe Urlaub in der Heimarbeit

 

Chemikaliengesetz A 13, 10, 16, 27, 29

Chemikalienverbotsverordnung

– Verwendungsverbote für jugendliche Heimarbeiter A 13 16

 

Dauerrechtsverhältnis A Vor 1, 11 f.

Durchführungsverordnung

– Rechtsgrundlage A 33

– Wortlaut A Nach 34

 

Einkommensteuer/sonstige Steuern

– Allgemeines B 369, 370

– Einkommensteuer / Kirchensteuer B 371

– ............................... Gewerbebetriebe B 378

– Lohnsteuerabzugsverfahren371

– Solidaritätszuschlag B 377

– Sonderregelungen für Heimarbeit372

– Steuerpflichtige Einnahmen373, 372; C Tab. 5

– Umsatzsteuer B 380

Einstellung der Heimarbeitsvergabe

– Entgeltschutz (bei Kündigung); siehe dort

– Entgeltschutz (ohne Kündigung); siehe dort

– Sozialplan B 193

Einzelgleichstellung

– Stichworte zum Verfahren A 1 49

– Voraussetzungen A 1 49

Elternzeit

siehe Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Entgelt (allgemein)

– Amtsklage; siehe dort

– Auskunftsanspruch A 28 1 ff.

– Entgelt iS von § 20; siehe dort

– Entgeltansprüche; siehe dort

– Entgeltprüfung; siehe dort

– Entgeltschutz (bei Kündigung); siehe dort

– Entgeltschutz (ohne Kündigung); siehe dort

– Vergleich; siehe dort

– Verjährungsfristen; siehe dort

– Verwirkung A 19 37

– Verzicht; siehe dort

– Vorenthalten und Veruntreuen B 383

Entgelt iS von § 20 HAG

– Begriff A 20 3ff., 13

– Einzelstück (komplexes) A 8 24

– Einzelstück (Muster) A 8 25

– Entgeltregelungen A 20 9

– Fälligkeit A 20 14f.

– Geld- und Zeitfaktor A 20 12

– Gesamtabrechnung A 20 22

– Gesamtstückentgelt A 20 20, 21

– Individualvereinbarung A 20 7

– Mitbestimmungsrecht A 20 7, 11

– Normalleistung A 20 5, 6

– Steuer- und Betragspflicht A 20 23

– Stückentgelte A 20 4, 8 ff.

– Vorgabe- und Verteilzeit A 20 6

– Zeitentgelt A 20 4, 10 f.

– Zuschläge (Abgeltung) A 20 20, 21

Entgeltansprüche

– Arbeitsplatzschutzgesetz; siehe dort

– Beschäftigungsverbot; siehe dort

– Betriebsverfassungsgesetz; siehe dort

– Bildungsurlaub; siehe dort

– Entgelt (§ 20); siehe dort

– Feiertagsbezahlung; siehe dort

– Fremde Hilfskräfte; siehe dort

– Roh- und Hilfsstoffe A 23 11

– Stillgeld B 88

– Transportkostenzuschlag; siehe dort

– Unkostenzuschlag; siehe dort

– Urlaubsentgelt; siehe dort

– Vermögenswirksame Leistungen; siehe dort

– Wegezeiten; siehe dort

– Wirtschaftliche Sicherung Krankheitsfall; siehe dort

– Zuschuss zum Mutterschaftsgeld; siehe dort

– Zwischenmeisterzuschlag; siehe dort

Entgeltausschuss A 22 6

Entgeltbelege

– Arten A 9 3

– Aufbewahrung A 9,2, 10, 11

– Ausgabepflicht A 9 4

– Ausgabezeitpunkt A 9 4

– Aushändigung A 9 5, 6

– Eintragungen A 9 7

– Form A 9 2

– für Familienangehörige und fremde Hilfskräfte A 11 16

– Genehmigung A 9 3

– Muster Bezugsquelle A 9 3

– Sammelheft A 9 3

– Verstoß A 9, 12, 13

– Vorlagepflicht A 9 10, 11

– Zweck A 9 1

Entgeltbücher

– Entgeltbelege; siehe dort

Entgelterläuterungspflicht A 28 11

Entgeltfortzahlungsgesetz

– Feiertagsbezahlung; siehe dort

– Wirtschaftliche Sicherung Krankheitsfall; siehe dort

Entgeltprüfer

– Allgemeine Schutzvorschriften A 23 8

– Ansprüche gem. HAG A 23 9-12; 26 6

– Berechnungshilfe (Anspruch) A 23 22 f.

– Berechnungshilfe (Wirkung) A 23 24

– Gesetzliche Ansprüche mit Verweisung auf HAG A 23 13

– Gesetzliche Ansprüche ohne Verweisung auf HAG A 23 14–17

– Örtliche Zuständigkeit A 23, 7; 26 9

– Sonstige Zahlungsansprüche A 23 19 f.

Entgeltprüfung

– Entgelte und sonstige Vertragsbedingungen A 23, 9ff.

– Pflichtaufgabe der Länder A 23, 6

– Territorialprinzip A 23, 7

Entgeltregelungen

– Arten A 17 2

– Betriebsvereinbarungen A 19 8

– Bindende Festsetzung (Heimarbeit); siehe dort

– Bindende Festsetzung (Hilfskräfte); siehe dort

– Einzelvereinbarungen A 19 10

– Gesetzliche A 17 1

– Schriftliche Vereinbarungen A 17 6

– Tarifverträge A 17 4

– Zwischenmeisterzuschlag; siehe dort

Entgeltschutz

– Bildungsurlaubsvergütung215

– Entgeltschutz (bei Kündigung); siehe dort

– Entgeltschutz (Mutterschaft); siehe dort

– Entgeltschutz (ohne Kündigung); siehe dort

– Feiertagsbezahlung B 37, 44

– Urlaubsentgelt B 73

Entgeltschutz (bei Kündigung)

– 24-Wochen-Zeitraum A 29  51f.

– Ablehnung von Heimarbeit A 29, 55

– Anspruchshöhe/Quote A 29 47

– Entgeltgarantie A 29 46, 47

– Entgeltschutz statt Bestandsschutz A 29 8

– Garantiezeitraum A 29 50

– Herabsetzung der Arbeitsmenge A 29 57

– Vereinbarte Heimarbeitsmenge A 29 56

Entgeltschutz (Mutterschaft)

– Stillgeld A 23, 13; B 88 107

– Umfang A 23 13, 14

– Zuschuss zum Mutterschaftsgeld A 23 14; B 99ff.

Entgeltschutz (ohne Kündigung)

– Durchschnittsmenge (bis 1 Jahr) A 29 59

– Erneute Herabsetzung A 29 63

– Fortlaufende Verringerung A 29 62

– Garantieentgeltberechnung A 29 67

– Garantiemenge A 29 61

– Heimarbeitsmengenfestsetzung A 29 64

– Herabsetzung der Arbeitsmenge A 29 58ff.

– Kurzarbeit A 29 64

– Recht aus § 9 IV MuSchG A 29 65; B 91

– Regelmenge eines Jahres A 29 60

Entgeltschutz (Zwischenmeister)

– Aufwendungsersatzanspruch A 29,68, 72

– Regelmäßige Arbeitsmengen A 29 70

– Voraussetzungen A 29 68ff..

Entgeltumwandlung

– Rechtsanspruch auf ... B 169f. ,

– Rechtsgrundlage für ... A 19 25, 42

Entgeltverzeichnisse

– „Abgeleitetes“ .... A 8 20

– Änderung Vorgabezeiten A 8 21

– Einsichtsberechtigte A 8 4

– Einzelstücke A 8 24

– Individuelles .... A 8 23

– Jedes Arbeitsstück A 8 17

– Muster A 8 25

– Ort der Auslage A 8 5, 8

– Roh- und Hilfsstoffe A 8 17

– Umfang A 8 26

– Verpflichtete Personen A 8 3

– Verstoß A 8 2, 27

– Vorlage A 8 6

– Zweck der .... A 8 1

Entgeltzettel

– Entgeltbelege; siehe dort

Erstmalige Heimarbeitsvergabe

– Empfehlungen A 7 8, 9

– Pflicht ab 1. Ausgabe A 7, 11

– Pflicht vor 1. Ausgabe A 7 10

Erwerbsmäßige Arbeit A 2 22

Europäische Genossenschaft, Gesetz über die Beteiligung

– Mitbestimmung siehe dort

 

Familienangehörige

– Arbeitnehmereigenschaft A 2 16f., 55, 59

– des Hausgewerbetreibenden A 2 59

– des Heimarbeiters A 2, 16

– Häusliche Gemeinschaft A 2 92

– Personenkreis A 2 93 ff.

– Strohmannkonstruktion A 2 21

– Umfang der Mitarbeit A 2 18 ff.

Feiertage

– Gestrichener Feiertag wegen PV  B 278

– Übersicht C Tab. 6

Feiertagsbezahlung

– Allgemeines B 21 f.

– Anspruchsberechnung B 32–34

– Anspruchsberechtigte Personen25–27

– Anspruchshöhe ab 1.6.94 B 21

– Anspruchsvoraussetzungen29

– Entgeltschutz B 37

– Fälligkeit B 36

– Fremde Hilfskräfte (Entgeltschutz)44

– Fremde Hilfskräfte (Grundsatz) B 41

– Fremde Hilfskräfte (Mehrbetrag)42

– Praxisempfehlung: Gesamtabrechnung B 38 f.

– Sonntage B 29

– Steuer-/Beitragspflicht B 35, 46

– Urlaub/Arbeitsunfähigkeit B 30

– Zahlungspflichtige Personen28

Festsetzung (bindende)

– Bindende Festsetzung (Heimarbeit); siehe dort

– Bindende Festsetzung (Hilfskräfte); siehe dort

– Zwischenmeisterzuschlag; siehe dort

Festsetzung (hoheitliche)

– Ausnahmen A 11 16, 17

– Bemessung A 11,11, 12

– Folgen A 11 14

– Offenlegung A 11 15

– Verfahren A 11 13

– Voraussetzungen A 11, 10

Festsetzung (Mindestarbeitsbedingungen)

– Mindestarbeitsbedingungen; siehe dort

Festsetzung (privatrechtliche)

– Gleichbehandlung A 11 7

– Gleichmäßigkeit A 11 3

– Leistungsfähigkeit A 11 4

– Personenbezogene Grenzen A 11 8

– Sollvorschrift A 11,6

– Vertragsfreiheit A 11 7

Freiberufler

– Auftraggeber; siehe dort

– Gewerbetreibende/Freiberufler (Allg.); siehe dort

– Gewerbetreibende/Freiberufler (Telearb.); siehe dort

Fremde Hilfskräfte

– Amtsklage; siehe dort

– Anrechnungsfähigkeit (SGB IX – Umlage) B 128

– Arbeitnehmereigenschaft A 2 99

– Arbeitsgericht A 26 8

– Aushangpflichten A 8 16

– Auszubildende A 2 101

– Bindende Festsetzungen A 22 3

– Entgeltausschuss A 22 6

– Entgeltregelung für deren Arbeitgeber A 22, 4

– Entgeltschutz B 18 44, 73

– Mindestarbeitsbedingungen A 22 1

– Nachzahlung; siehe dort

– Schuldner A 26 2

– Sonstige gesetzliche Ansprüche A 26 7

 

Gefahrenschutz

– Anzeige/Empfänger A 15 5

– Anzeige/Inhalt A 15 5

– Anzeigepflicht A 15 2

– Anzeigepflicht/Zweck A 15 1

– Anzeigepflichtiger A 15 4

– Arbeitsschutz; siehe dort

– Betriebsschutz; siehe dort

– Gefahrstoffverordnung; siehe dort

– Geschützter Personenkreis A 12 6

– Gesundheitsschutz; siehe dort

– Inhalt A 12 8

– Oberbegriff A 12 1 f.

– Verantwortlichkeit A 12,13; 16 2, 6

Gefahrstoffverordnung

– Allgemeine Pflichten (Auflistung) A 13 18

– Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen A 13 18a, 19

– Betriebsanweisung A 13 18

– Gefahrstoffe A 13,10-13; C Tab. 5

– Gefährdungsbeurteilung B,18

– Geltungsbereich  (betriebsgrößenun­abhängig / sachlich / persönlich/) A 13,10,14, 15

– Heimarbeitsbezogene Sondernormen A 13 16

– Heimarbeitsunabhängige Anwendung A 13 17

– Leistungsverweigerungsrecht A 13 25

– Rechtsgrundlage A 13 6, 7

– Überlassungsverbot (generelles) A 13 12

– Überlassungsverbot (personenbezogen) A 13 16

– Unterweisung A 13,18,  26

– Verstoß A 13 26 ff.,

– Verwendungsverbote A 13 12 f., 22

– Vorsorgekartei (Führung / Aufbewahrung) A 13 18a

– Zweck A 13 8, 9

Gemeinsamer Heimarbeitsausschuss

– Heimarbeitsausschuss; siehe dort

Gerätesicherheit

 –............................... Lärmvibrationsschutzverordnung A 16 3

Gesamtstückentgelt A 20 20

Gesundheitsschutz

– Einzelverfügungen A 14 5

– Geschützter Personenkreis A 12, 6, 12; 14 2

– Gesundheitsgefahren A 14 2

– Heimarbeitsunabhängige Schutzverordnungen A 14 3

– Mittel A 14 1

– Verbot von Heimarbeit A 14 6

– Verstoß A 14 7

Gewerbeordnung (insbes. §§ 119 b, 139 b)

– Anzeige eines stehenden Gewerbes A 2 43

– Aufsicht Mutterschutz B 108

– Auskunftspflicht 16a 4

– ZM gegen ATG A 29 68

– Überwachung A 3 6 ff.; 16a 3 ff.

– Zutrittsrecht A 3 11; 16a 4

Gewerbesteuer

– Hausgewerbetreibende (Vergünstigung) B 378

– Lohngewerbetreibende (Vergünstigung) B 379

Gewerbetreibende/Freiberufler

– Auftraggeber von HA A 2 34 ff.

– Auftraggeber von HausGewT A 2 64

– Auftraggeber/Übers. A Vor 1 28, 29

Gewerbliche Arbeit A 2 23, 60-63

Gleichbehandlung

– Allg. Gleichhandlungsgrundsatz  B 195

– Gleichbehandlungsgebot  B 186, 189, 197

– Entgelte von HA und von AN  B 197

– Gleichbehandlungsgesetz; siehe dort

– Sozialplan B 193

Gleichbehandlungsgesetz

– Anwendungsbereich B 199

– Benachteiligungen abwenden B 200

– Beschwerden B 202

– Klage / -frist  B 200

– Schulung B 200

– Ziel des Gesetzes B 198

Gleichgestellte

– Offenbarungspflicht A 1 7 f., 30

– Wahrheitswidrige Auskunft  A 24 15

Gleichstellung

– Allgemeine Voraussetzungen A 1 13

– Einfache Tätigkeiten A 1 18, 19

– ohne Wirkung in div. Rechtsbereichen A 1 44, 45

– Verfahren A 1 46

– Wirkungen (allgemein) nach HAG A 1 34 f.

– Wirkungen (zwingend) außerhalb des HAG A 1 38-40

– Wirkungen im HAG, EFZG, BUrlG gem. Entscheidung  A 1 41 f.

Gleichstellungsfähige Personen

– „Große“ Hausgewerbetreibende A 1 23 f.

– Heimarbeiterähnliche Personen A 1 16 f.

– Lohngewerbetreibende A 1 26 f.

– Natürliche Personen A 1 15

– Zwischenmeister A 1, 29

Gleichstellungsverfahren A 1 46 f.

Gruppengleichstellung

– Allgemeines A 1 47

– Stichworte zum Verfahren A 1 48

– Einzelgleichstellung – Unterschiede zur ... A 1 49

 

Hausgewerbetreibender

– Abgrenzung von anderen Gewerbetreibenden A 2 71 f.

– Absatzmarkt A 2 66 f.

– Auftraggeber A 2 64

– Begriff A 2 46 ff.

– Beschaffung Roh- und Hilfsstoffe A 2 70

– Büroheimarbeit A 2 63

– Eigene Arbeitsstätte A, 2 49 f.

– Gewerbliche Arbeit A 2, 60 f.

– Mitarbeit am Stück A, 2 53, 54

– Mitarbeit fremder Hilfskräfte oder Heimarbeiter A 2 55

– Mitarbeit von Familienangehörigen A 2 58 f.

– Natürliche Personen/Gesellschaften A 2 48

– Ohne fremde Hilfskraft A 2 57

– Selbständiger Unternehmer A 2 47

– Verwertung der Arbeitsergebnisse A 2 65

– Zahl der fremden Hilfskräfte A 2 46, 55, 59

Heimarbeit

– Charakteristika A Vor 1,12

– Einführung A Vor 1 1 ff.

– Gesetzliche Entwicklung A Vor 1 9

– Normenübersicht A Vor 1 30

– Schutzkonzept A Vor 1 7 f.

– Sondernormen B 1 ff.

Heimarbeiter

– Absatzmarkt A 2 43

– Angestelltentätigkeiten A 2,24 ff.

– Arbeitszeitsouveränität A Vor 1 4; 2, 15; B 138

– Auftraggeber A 2 34 f.

– Begriff A 2 9 ff.

– Beschaffung Roh- und Hilfsstoffe (allgemein) A 2 44; 8 17

– Beschaffung Roh- und Hilfsstoffe (Gefahrstoffe) A 2 45; 13 15

– Büroheimarbeit; siehe dort

– Erwerbsmäßige Arbeit A 2 22

– Gewerbliche Arbeit A 2 23

– Jugendliche B 137ff.

– Legaldefinition A 2 1

– Mischformen A 2 81

– Mitarbeit von Familienangehörigen A 2 16 ff.

– Natürliche Personen A 2 10

– Persönliche Unabhängigkeit A 2 15

– Schwerbehinderte Menschen B 121ff.

– Selbstgewählte Arbeitsstätte A 2 12 f.

– Verwertung der Arbeitsergebnisse A 2 41

– Weisungsfreiheit A 2 15

– Wissenschaftliche Arbeit A 2 27

Heimarbeiterähnliche Person A 1 16ff.

Heimarbeiterzuschlag

– Unkostenzuschlag; siehe dort

Heimarbeitsausschüsse

– Arten A 4 1, 8

– Errichtung A 4 8

– Übersicht C Tab. 3

Heimarbeitsausschuss

– Aufgaben außerhalb HAG A 4 6

– Aufgaben nach HAG A 1 46; 4 4 f.; 10 11; 11 10; 18,4; 19 8

– Befugnisse nach HAG A 4 4

– Beisitzer; siehe dort

– Beschlussfähigkeit A 4 10

– Errichtungsvoraussetzungen A 4 8

– Gemeinsamer A 1,46; 3, 3; 4 1, 9

– Schriftliche Einwendungen A 4 11, 13

– Selbständiges Kollegialorgan A 4 2

– Verfahren A 4 10

– Verfahrensverstoß A 4 12

– Vorsitzender; siehe dort

– Zusammensetzung A 4 2

Heimarbeitsgesetz

– Geltung (zwingend) A 1 3

– Geltungsbereich (persönlich) A 1 5

– Geltungsbereich (räumlich) A 1 4

Heimarbeitsverhältnis

– Abschluss A Vor 1 14f.

– Auslagepflichten (Entgeltregelungen) A 8 9 f.

– Auslagepflichten (Gesetze - Übersicht) A 8 13

– Charakteristika A Vor 1 12

– Dauerrechtsverhältnis A Vor 1, 11ff.

– Ergänzende Vereinbarungen A Vor 118

– Heimarbeitstypische Tätigkeiten A Vor 112; 2 27;

– Nachhaltigkeit und Austauschcharakter A 2 31–33

– Rechtsnatur A Vor 1 10

Heimarbeitsvertrag

– Abschluss A Vor 1 14

– Muster C Anlage 1, Anlage 2

– Schriftform A Vor § 1 14, B 280

Herabsetzung der Arbeitsmenge

– Entgeltschutz (bei Kündigung); siehe dort

– Entgeltschutz (ohne Kündigung); siehe dort

Hilfskräfte

– Familienangehörige A 2 16 f., 91 ff.

– Fremde Hilfskräfte A 2 99 f.

 

Infektionsschutzgesetz (IfSG)

– Verdienstausfall A 14 9

In Heimarbeit Beschäftigte

– Hausgewerbetreibender; siehe dort

– Heimarbeiter; siehe dort

Inkrafttreten

– HAG-DV in den neuen Bundesländern A  Nach § 34

– HAÄG A 34 1  

– HAG A 34 1

Insolvenzgeld

– Anspruchsberechtigte B 348, 350

– Geschützte Ansprüche B 349

– Insolvenzgeldbescheinigung B 353

– Insolvenzgeldumlage B 350

– Insolvenzgeldzeitraum B 348

– Insolvenzordnung; siehe dort

– HausGewT(Entgelt teilweise umlagefrei) B 350

Insolvenzordnung

– Betriebliche Altersversorgung B 217

– Geltungsdauer des Gesetzes216

– Gesamtvollstreckungsordnung B 216

– Geschützte Ansprüche B 217

– Geschützter Personenkreis217

– Insolvenzplan A 19 32

– Insolvenzgeld; siehe dort

– Privatinsolvenz – auch für Kleinbetriebe B 220

– Restschuldbefreiung A 19 27

– Sonderkündigungsrechte; siehe dort

Insolvenzsicherung

– Betriebliche Altersversorgung B 173

Integrationsamt B 136 f., 351

 

Lohnsteuerrichtlinien

A 27 11

B 275, 372, 374

 

Jugendarbeitsschutzgesetz

– Arbeitszeitbestimmung B 141

– Arbeitszeitsouveränität A 2 15;138

– Auslage (Gesetz) B 145

– Auslage (Name der Aufsichtsbehörde) B 145

– Berufschulbesuch B 142

– Beschäftigung ohne Entgelt140

– Beschäftigungsverbot B 143

– Gesundheitliche Betreuung144

– Jugendliche Heimarbeiter137, 139

– Kinderarbeit B 141

– Listenführung B 145

– Urlaub in der Heimarbeit; siehe dort

– Urlaubsentgelt in der Heimarbeit; siehe dort

Jugendliche Heimarbeiter

– Jugendarbeitsschutzgesetz; siehe dort

 

Kinderkrankengeld

– Anspruchsvoraussetzungen B 294

Klagebefugnis der Länder

– Amtsklage; siehe dort

Kraftfahrzeughilfe

– Behinderte iHB B 324a

Krankengeld

– Anpruchsvoraussetzungen293

– Beginn des Anspruchs B 2, 3

– Bemessung des Krankengeldes B 293

– Bemessungszeitraum B 295

– Kinderkrankengeld B 294

Krankenversicherung

– Behinderte in Heimarbeit287

– Beitragstragung (Grundsatz)291

– Beitragstragung (Mehrfachbeschäftigung) B 292

– Erhöhter Beitragssatz B 290

– Krankengeld; siehe dort

– Krankenversicherungsverhältnis286

– Versicherungspflicht/-berechtigung286

Krankheit

– Wirtschaftliche Sicherung Krankheitsfall; siehe dort

Kündigung, außerordentliche

– Insolvenz (Beschäftigungsverhältnis) A 29 45; B 218

– Insolvenz (Einzelauftrag) A 29 45;219

– Schadensersatz (§ 628 II BGB)  A 29 44

– Wichtiger Grund gem. § 626 BGB A 29 42 f.

Kündigungsfristen (Heimarbeit)

– Altersdiskriminierung  A 29 30,

– Beschäftigungsdauer über 4 Wochen, A 29,13 f.

– Beschäftigungsjahre A 29 30, 29

– Beschäftigungsverhältnis (Unterbrechung) A 29 26, 27

– Beschäftigungszeiten (Sonstige)  A 29 28

– Individualvertrag/Aushilfs­verhältnis A 29 37

– Individualvertrag/Klein­auftraggeber A 29 38 f.

– Individualvertrag/Verkürzung A 29 37 f.

– Individualvertrag/Verlängerung A 29 41

– Probezeit bis 6 Monate A 29 19 f.

– Schwerbehinderte A 29 13 f., 20 f.; B 135

– Übersicht C Tab. 7

– Überwiegende Beschäftigung A 29 16 f., 22 f.

– Veränderung/Betriebs­vereinbarung A 29 35

– Veränderung/Bindende Festsetzung A 29 34

– Veränderung/Tarifvertrag A 29 32 f.

– Verlängerte A 29,24; C Tab. 7

– Vertragsdauer bis 4 Wochen A 29 10 f.

Kündigungsrecht

– Begründungspflicht A 29 7

– Einstellung der Heimarbeit A 29a 8 ff.

– Entgeltschutz statt Bestandsschutz A 29 8

– Grenzen A 29 9

– Kündbarkeit A 29 4 f.

– Kündigungsarten A 29 6

– Kündigungsschutz nach HAG (Betriebsräte); siehe dort

– Kündigungsschutzgesetz; siehe dort

– Sonderkündigungsrechte; siehe dort

Kündigungsschutz nach ArbPlSchG

– Ausnahmen vom Kündigungsverbot B 158

– Beginn des Kündigungsverbotes158

– Sonderkündigungsrecht B 159

Kündigungsschutz nach BEEG

– Elternzeit und Mutterschutz B 116

– Mitarbeit am Stück B 109, 110

– Personenkreis B 110, 116

Kündigungsschutz nach HAG (Betriebsräte)

– Anhörung bei Einstellung der HA A 29a 8ff.

– Arbeitnehmereigenschaft iSd BetrVG A 29a 2; B 174

– Beginn und Ende A 29a 7

– Einstellung der Heimarbeit A 29a 8 ff.

– Geschützte Funktionsträger A 29a 6, 8

– Grundsatz A 29a 1

– Personenkreis A 29a 2

– Schutzstruktur A 29a 3, 4

– Weiterbeschäftigungsverlangen A 29a 12

– Zustimmungserfordernis A29 a11

Kündigungsschutz nach HAG (ordentl.)

– Entgeltschutz (bei Kündigung); siehe dort

Kündigungsschutz nach MuSchG

– Gleichgestellte B 84-86

– In Heimarbeit Beschäftigte76, 79

– Mitarbeit am Stück B 77

– Mutterschutz und Elternzeit B 86

– Zustimmungsantrag B 86

Kündigungsschutz nach SGB IX

– Ausnahmen B 134

– Funktionsträger B 133

– Kündigungsfrist B 135

– Personenkreis B 134

– Zustimmungserfordernis B 134

Kündigungsschutzgesetz B 252

Kurzarbeitergeld

– „andere .... Heimarbeiter“ 341

– Anspruchseinschränkungen343,

– Anspruchsvoraussetzungen342, 344

– Rechtswirksame Einführung347

– Verfassungsrechtliche Bedenken345

 

Landespersonalvertretungsgesetze

–  Einbeziehung der Heimarbeiter und ihnen Gleichgestellten:

    siehe Gesetzessammlungen der Länder

Läm-Vibrations-Arbeits­-Schutz VO

– Technischer Arbeitsschutz, A 16 3

Listenführung

– Anspruch auf Übersendung A 6 12

– Ausfüllung, Aktualisierung A 6 11

– Aushang, Aufbewahrung A 6 11

– Auszuweisende Personen A 6 6, 7

– Beschaffung A 6 11

– Endgültiges Ausscheiden A 6 10

– Erstmalige Beschäftigung A 6 10

– Listeninhalt A 6 8

– Übersendung A 6 11, 12

– Verpflichtete Personen A 6 4, 5

– Zweck A 6 3

Lohngewerbetreibender A 1 26 f.

Lohnnachweis

– Unfallversicherung B 363

 

Minderbetrag/Minderentgelt

– Amtsklage; siehe dort

– Nachzahlung; siehe dort

Mindestarbeitsbedingungen f. fremde Hilfskräfte

– Auslage A 8 3; 22 7

– Entgeltausschuss A 17 7

– Gesetz über ... A  4 2; 22 1

– Inhalt A 22 5

– Minderbeträge A 3 9; 26 3

– Rechtswirkungen A 22 8

– Voraussetzungen A 22,4 f.

Mitarbeitende Familienangehörige

– Familienangehörige; siehe dort

Mitbestimmung / BetrVG (B 174ff.)

– Betriebsverfassungsgesetz; siehe dort

- Mitbestimmungsergänzungsgesetz (MitbestErgG),

- Wahlordnung zum MitbestG (WOMitbestG),

- Montanmitbestimmungsgesetz (MontanMitbestG),

- Montanmitbestimmungsergänzungsgesetz (MontanMitbestErgG),

- Drittelbeteiligungsgesetz (DrittelbG),

- Wahlordnung zum Drittelbeteiligungsgesetz (WODrittelbG),

- Mitbestimmung bei grenzüberschreitender Verschmelzung (MgVG)

Mithaftung des Auftraggebers

– Durchgriffshaftung A 21 5, 

– Kostenarten A 21 7

– Umfang  A 21 10 f.

– Vorsaussetzungen  A 21 6 f.

Mitteilungspflicht

– Erstmalige Ausgabe A 7 3

– Form A 7 7

– Personenkreis A 7 4

– Verpflichtete Personen A 7 3

– Zeitpunkt A 7 6

– Zweck A 7 1

Muster/Einzelstück A 8 25, 24

Musterbücher A 3 9; 8 1, 8 23

Mutterschaftsgeld

– Außerhalb gem. MuSchG B 97, 98

– Anspruch gem. RVO B 83, 97 ff.

Mutterschutz

– Akkordarbeit B 87

– Aufsicht B 106

– Ausgabeverbote B 93, 94

– Benachrichtigung der Aufsichtsbehörde B 83

– Entgeltansprüche bei Ausgabeverboten B 95f.

– Entgeltschutz B 88, 107

– Heimarbeitsausgabeanspruch91, 92

– Heimarbeitsmengenbegrenzung B 89

– Kündigungsschutz nach MuSchG; siehe dort

– Mitarbeit am Stück77

– Stillgeld (ein Auftraggeber)88

– Stillgeld (Mehrfachbeschäftigung)88

– Verstoß gegen Mengenbegrenzung90

Mutterschutzgesetz

– Kündigungsschutz nach MuSchG; siehe dort

– Mitarbeit am Stück B 77

– Mutterschutz; siehe dort

– Persönlicher Geltungsbereich76

– Sonderkündigungsrechte; siehe dort

– Vollständige Anwendung B 82

– Zuschuss zum Mutterschaftsgeld; siehe dort

 

Nachweisgesetz B 258

Nachzahlung

– Aufforderung (Adressat) A 24 8

– Aufforderung (Ermessensentscheidung) A 24 6

– Aufforderung (Form) A 24 11

– Aufforderung (Inhalt) A 24 9, 10

– Aufforderung (Rechtsnatur) A 24 12

– Fremde Hilfskräfte A 24 5; 26 1, 6

– Minderbeträge iS von § 24 A 24 4

– Minderbetrag (Geldleistung) A 24 3

– Sonderregelung für Gleichgestellte A 24 15, 16

– Sonstige Zahlungsansprüche A 24 4

– Zuständige Stelle A 24 6, 14

– Zwischenmeisterzuschlag A 24 5

Nichtgewerbliche Auftraggeber

– Gewerbliche Tätigkeiten A 2 90

– Nicht i.S. von § 2 IV A 2 39

– Übersicht A Vor 1 28, 29

 

Oberste Arbeitsbehörde

– Zuständige Arbeitsbehörde; siehe dort

Offenbarungspflicht

– Heimarbeiter/Hausgewerbetreibende A 1 7

– Verstoß A 1 8; 24 15; 25 19

Offenlegung

– „Abgeleitetes“ Entgeltverzeichnis A 8 20

– Einzelstücke/Muster A 8 7

– Entgeltregelungen A 8 9, 10

– Entgeltverzeichnisse A 8 11, 21

– Fertigungszeiten A 28, 12

– Gesetze und Verordnungen A 8, 12, 13

– Heimarbeiterlisten A 6 11

– Heimarbeitsfestsetzung A 8 8; 11 15

– Individuelles Entgeltverzeichnis A 8 11

– Mindestarbeitsbedingungen A 8 3, 16; 22 8

– Name d. Aufsichtsbehörde für Jugendliche B 145

– Sonstige Vertragsbedingungen A 8 11

– Tarifvertrag A 810

– Verstoß A 8 27

Ordnungswidrigkeiten

– Bußgeldrahmen gem. § 32 A 32 6

– Bußgeldrahmen gem. § 3a A 32a 3

– Duldung eines Verstoßes A 32 5

– Verstoß gegen BioStoffV A 32 2

– Verstoß gegen GefStoffV A 32

– Verstoß gegen HAG A 32, 1

– Verstoß gegen Verfügung A 32 5

 

Pauschalabgeltung

– Zuschläge A 20 20

Personengruppen

– Auftraggeber/Zwischenmeister A Vor 1 28 f.

– Beschäftigte A Vor 1 24 f.

– Hilfskräfte A Vor 1 26

Personalvertretungsgesetze der Länder

Kurzhinweis A Vor § 1 39

   siehe Gesetzessammlungen der Länder

Pfändungsschutz

– Allgemeines A 27 1

– Aufwandsentschädigungen A 27 13

– Besonderheiten in der Heimarbeit A 27 12 f.

– Einmalleistung (§ 850i ZPO) A 27 16 f.

– Entgeltbegriff A 27 6

– Geschützter Personenkreis A 27 3, 5

– Hinterlegung A 27 22

– Pfändbare Entgelte (Auflistung) A 27 10

– Unpfändbare Entgelte (Auflistung) A 27 11

– Unterbrechung der Ausgabe A 27 14

– Zeitabschnitt A 27 19 f.

Pflegeversicherung

– Behinderte in Heimarbeit300

– Beitragstragung B 302, 304, 305

– Betragssatz B 301

– Gesetzlicher Feiertag (abgeschafft)302; C Tab. 6

– Mitglieder der gesetzlichen KV297, 298

– Mitglieder der privaten KV299

– Versicherungspflicht (Grundsatz)296

Pflegezeitgesetz (E) B 243ff.

 

Rechtsverordnungen

– Altverordnungen A 34 2

– Durchführungsverordnung; siehe dort

– Gefahrstoffverordnung; siehe dort

Rehabilitation und Teilhabe (SGB IX)

– Anrechnung auf Ausgleichsabgabe; B 121f.

– iHB/Gleichgestellte  B 123ff.

– Fremde Hilfskräfte  B 128f.

– Kündigungsschutz nach SGB IX ;  siehe dort

– Unfallversicherung B 355

– Zusatzurlaub;  siehe Urlaub in der Heimarbeit

Reichsversicherungsordnung

– Mutterschaftsgeld B 99ff.

– Unfallversicherung  B 359

Rentenversicherung

– „Unterschiedsbetrag“ bei Ehrenamt B 312

– Behinderte in Heimarbeit310

– Beitragsbemessungsgrundlage312–315

– Beitragstragung B 316–321

– Beitragszahlung B 322

– Freiwillige Versicherung B 309

– Häusliche Pflege B 308

– Kraftfahrzeughilfeverordnung B 324a

– Kündigungs-/Vertragsbe­schränkungen324

– Mehrfachbeschäftigung B 320

– Pflegezeit (E) B 243-244

– Versicherungspflicht B 307

– Zusammenrechnung: Häusliche Pflege/Heimarbeit B 308

– Zust. Rentenversicherungsträger323

Roh- und Hilfsstoffe

– Beschaffungsbeschränkung A 2 45;  A 13,20, 28

– Beschaffungsfreiheit A 2,44, 70

– Entgeltverzeichnis A 8,17

– Fälligkeit A 20,16

– Inhalt einer bF A 19 24

– Kosten des Zwischenmeisters A 21 7

– Pfändungsschutz A 27 11

– Schutz im Insolvenzfall B 217

– Überwachungspflicht A 23  10

 

Schriftliche Vereinbarungen A 17 6

Schwangerschaft

– Mutterschutz; siehe dort

Schwerbehindertenrecht

– Arbeit „in der Hauptsache“ 125–127

– Auftraggeberpflichten B 136

– Aufwendungserstattung (Fremde Hilfskräfte) B 130–132

– Kündigungsschutz nach SGB IX; siehe dort

– Personengruppen B 124, 128, 129

– Pflichtplätze B 122

– Urlaub in der Heimarbeit; siehe dort

– Urlaubsentgelt in der Heimarbeit; siehe dort

Sonderkündigungsrechte

– Elternzeit B 116

– Insolvenz (Beschäftigungsverhältnis) A 29 45; B 218

– Insolvenz (Einzelauftrag) A 29 45; B 219

– Mutterschaft B 105

Pflegezeit (E) ) B 243a

– Vertreter wegen Elternzeit116

– Wehrpflichtige B 159

Sozialplan B 193

Sozialversicherung

– Allgemeine Vorschriften B 259

– Arbeitsentgelt B 275,

– Arbeitslosenversicherung; siehe dort

– Arbeitszeit/-stunden B 262, 272, 284

– Auskunftsanspruch (Mehrfachbeschäftigung) B 285

– Beitragspflichtige / -freie Einnahmen B 275

– Beitragstragung B 276ff

– Beitragszahlung B 277

– Beitragszahlung (Besonderheit) B 280

– Beschäftigungsort B 282

– Fälligkeit des Beitrags B 277

– Geltungsbereich des SGB IV259

– Geringfügige Beschäftigung (allgemein)265ff.

– Geringfügige Beschäftigung (Besonderheit in der HA)273f.

– Geringfügige Beschäftigungen (Zusammenrechnung) B 263

– Gleichgestellte B 260, 261

– Grundzüge der Sozialversicherung B 264–266

– Heimarbeiter/Hausgewerbe­­treibende263, 268

– Krankenversicherung; siehe dort

– kurzzeitige Beschäftigungen284

– Meldungen B 260, 261

– Pflegeversicherung; siehe dort

– Rentenversicherung; siehe dort

– Sozialversicherungsnach­weisheft B 283

– Unfallversicherung; siehe dort

– Versicherungs-/Beitragspflicht (Allgemeines) B 260, 261

– Versicherungs-/Beitragspflicht (Übersicht) B 281

– Versicherungsberechtigung B 262

– Versicherungsfreiheit B 263

–  Zusammenrechnung B 263

Sozialversicherungsentgelt-verordnung (SvEV)

– Beitragspflichtige Entgelte; siehe dort

– Steuerpflichtige Entgelte; siehe dort

Steuerfreie Entgelte

– Zuschuss zum Mutterschaftsgeld B 108

Steuerpflichtige Entgelte

– Arbeitsentgelt durch Entgeltschutz B 163

– Aufzählung B 275

– Bildungsurlaubsvergütung215

– Feiertagsbezahlung B 35, 46

– Steuerfreie Einnahmen B 275, 372

– Stillgeld B 108

– Transportkostenerstattung A 20 23;372

– Unkostenzuschlag B 275, 372

– Urlaubsentgelt B 75a

– Vermögenswirksame Leistungen149

– Zuschlag gem. § 10 EFZG20

– Zuschuss zum Mutterschaftsgeld A 23 14;  B 99ff.

Steuerrecht in der Heimarbeit B 369 ff.

Stillgeld

– Entgeltschutz (Mutterschaft) B 88

Straftaten

– Strafmaß A 32, 7

– Verstoß gegen GefStoffV A 13 26 ; 14 7; 32 7

 

Tabellen ((Aktualität/Zuordnung???))

– Tabelle 1: Zahl der Heimarbeiter und Gleichgestellten nach Bundesländern (Ende 1993) C Tab. 1

– Tabelle 2: Zahl der Heimarbeiter und Gleich­ge­stell­ten nach Wirtschaftszweigen (Ende 1993) C Tab. 2

– Tabelle 3: Übersicht über die (Fach-) Heimarbeits­aus­schüsse (Stand: 30. Mai 1995) C Tab. 3

– Tabelle 4: Verwendungsverbote für Gefahrstoffe in der Heimarbeit C Tab. 4

– Tabelle 5: Zusammenstellung von Entgelten und Vertragsbedingungen C Tab. 5

– Tabelle 6: Übersicht über die gesetzl. Feier­tage/gestrichene Feiertage wegen der Pflegeversicherung C Tab. 6

– Tabelle 7: Kündigungsfristen ab 15.10.1993 und Umfang des Entgeltschutzes C Tab. 7

Tarifvertrag

– Allgemeinverbindlichkeit A 171, 4; 19 3, 14, 29; B 381

– Vorschläge für Abschluss A 18 6

Telearbeit(er)

– Arbeitsrechtlicher Status A 2 104

– Begriff A 2 102

– Ort der Telearbeit A 2 105

– Telearbeitheimarbeit: siehe dort

– Wahlunterlagen zum Betriebsrat A 2 113

Teleheimarbeit(er)

– Angestelltentätigkeit A 2 109

– Auftraggeber A 2 109

– Begriff A 2 102

– Beschaffung der Hilfsmittel A 2 111

– Heimarbeitsrechtliche Kriterien A 2 108

– Personenkreis A 2 107

– Ort der Telearbeit A 2 108

– Potentielle Heimarbeitstätigkeiten A 2 109

– Telearbeit: siehe dort

– Verfügungsbefugnis über Hilfsmittel A 2 112

– Wahlunterlagen zum Betriebsrat A 2 113

Teilzeit- und Befristungsgesetz

– Anwendbarkeit auf iHB B 256

– Anwendbarkeit auf AN B 118

Transport der Heimarbeit

– Kraftfahrzeughilfe B 324a

Transportkostenzuschlag

– Höhe gem. bF B 372

– Steuer-/Beitragspflicht B 273, 372

Truckverbot A Vor 1 9

 

Übersichten

– Übersicht: Heimarbeitsrelvante Normen außerhalb des HAG  A Vor 1 Rz 40

– Übersicht: Versicherungspflicht B 281

– Übersicht: Nicht in der Heimarbeit anwendbare Normen B 252 - 258 B 256

Überwachung der Entgelte

– Entgeltprüfer; siehe dort

Umsatzsteuer

– Kleinstunternehmer (u.a. Hausbandweber) B 381

– Kleinunternehmen B 380

Unfallversicherung

– Allgemeines B 355

– Arbeitsmedizinische Vorsorgeunter­suchung B 367

– Arbeitsunfall in der Wohnung B 355

– Arbeitsstundennachweis B 363

– Beitragspflichtige Personen358, 359

– Beitragspflichtiges Entgelt362, 364

– Sicherheitsfachkräfte/Be­triebsärzte368

– Steuer-/Beitragspflicht B 365

– Umlagepflicht B 361, 364

– Unfallverhütungsvorschriften366, 368

– Versicherter Personenkreis356

– Versicherungsschutz B 357

Unkostenzuschlag

– (Heimarbeiter-)Zuschlag A 20, 23; 27, 11; B 9

– Beitragsfreiheit B 293

– Bindende Festsetzung A 8 22,  B 355

– Entgeltbegriff des § 20  A 20, 3

– Entgeltschutz  A 23 10

– Feiertagsgeldberechnung B 33

– Gesamtentgeltbegriff des § 29 A 29 47

– Kosten des Zwischenmeisters  A 21 7

– Pfändbarkeit A 27 11

– Rechtsgrundlage A 19 24

– Steuerfreiheit B 275, 372

– Urlaubsentgeltberechnung65

– Wirtschaftl. Sicherung B 9

Unterausschuss

– Aufgaben A 4 8; 1912, 13

– Errichtung bei Erforderlichkeit A 4 1, 4

Unterrichtungspflicht

– Allgemeines A 7a 1, 2

– Bestätigung (schriftlich) A 7a 14

– Biostoffverordnung: siehe dort

– Form A 7a 13

– Gefahrstoffverordnung; siehe dort

– Inhalt A 7a 5–9, 11

– Verpflichtete Personen A 7a 3

– Verstoss A 7a 14

– Zeitpunkt A 7a 12

– Zu unterrichtender Personenkreis A 7a 4

Urlaub in der Heimarbeit

– Anspruchsberechtigte B 49

– Anspruchsinhalt B 51

– Aufrundung B 60

– Begriff B 58

– Berechnung der Dauer B 52, 56, 62, 68

– Erwachsene B 48, 51,

– Erstattungsansprüche gleichgestellter Zwischenmeister B 71

– Gewährung B 59

– Heimarbeiter B 51

– Jugendliche B 51, 62, 138

– Kürzung gem. Sondergesetze57, 113

– Nicht anwendbare Vorschriften des BUrlG B 60

– Schwerbehinderte B 51, 63 f., 121

– Sondergesetze der Länder B 70

– Sonderurlaub bei Jugendarbeit B 205

– Unfallbeschädigte Minderbehinderte B  51, 70

– Urlaubsentgelt in der Heimarbeit; siehe dort

– Wehrdienstpflichtige B 161

Urlaubsentgelt in der Heimarbeit

– Anspruchshöhe ab 1.1.95 B 48

– Bemessungszeitraum (b.F.)54

– Bemessungszeitraum (Gesetz) B 52

– Berechnungsgrundlage B 51

– Entgeltschutz B 73

– Fälligkeit B 52, 69

– Praxisempfehlung: Gesamtabrechnung B 72

– Schwerbehinderte (zusätzl.)63 f.

– Sondergesetz Saarland B 70

– Steuer-/Beitragspflicht B 75a

 

Verbot der Ausgabe von Heimarbeit

– Adressat und Inhalt des Verbots A 30 3

– Rechtsmittel A 30 8

– Verstoß A 30 2

– Voraussetzungen des Verbots A 30 4–7

Vergleich

– Amtsklage A 25 12

– Zustimmungserfordernis A 19 28, 32; 25 12

Verjährungsfristen

– Abkürzung A 19 24, 39

– Dauer A 19 39

Vermögensbildungsgesetz

– Arbeitnehmersparzulage B 150

– Geltungsbereich B 146

– Rechtsgrundlage für Leistungen147, 148

– Regelungsinhalt B 147, 148

– Steuer-/Beitragspflicht B 149

Vermögenswirksame Leistungen

– Offenlegung A 8 22

– Rechtsgrundlagen A 4, 4; 19 41

Verteilung von Heimarbeit

– Festsetzung (hoheitliche); siehe dort

– Festsetzung (privatrechtliche); siehe dort

– Zweck des § 11 A 11 1

Verwirkung A 19 37

Verzicht

– Grundsätze A 19 32-439

– Zustimmungserfordernis A 19 28, 32; 25 12

Vorgabezeiten

– Entgelt iS von § 20; siehe dort

Vorlagepflicht

– Anrechnungsfähige Personen (SGB IX) B 121, 136

– Einberufungsbescheid B 163

– Entgeltbelege A 3 9; 9 10

– Entgeltregelungen A 818

– Entgeltverzeichnis A 7 11;  8 1

– Inhalt, Umfang A 8 17ff.

– Musterbücher A 8 23

– Musterstücke A 8 7

– Mutterschaftsunterlagen  B 83

– Ort A 8 8,

– Personen gem. § 28 A 28 3

– Sozialversicherungsnach­weisheft283

– Stoffproben usw  A 4 4; 28 6

– Schwerbehinderter Personen B 351

– Umfang gem. § 28 A 28 6; 8 7

– Unterlagen für Entgeltprüfung/-fest­setzung A 28 4, 6

– Zahlungsnachweis A 24 10

Vorsitzender

– Berufung A 4 8

– Bestimmung der Arbeitsmenge A 11 17

– Erstabstimmung A 4 10

– Unterschriftsleistung A 11 13

 

Wegezeiten

– Betriebsverfassungsgesetz; siehe dort

Wehrdienst

– Arbeitsplatzschutzgesetz; siehe dort

Weiterbeschäftigungsanspruch B 252

Weiterbildungsgesetze der Länder

– Kurzhinweis Vor § 1 39

– Einzelheiten (Dauer pp) B 208ff.

– Länderübersicht B 203

Weitergabe von Heimarbeit

– Sonstige Personen A 2 87; 6 7

– Zwischenmeister; siehe dort

Wirtschaftliche Sicherung Krankheitsfall

– Anspruchsberechtigte Personen B 4 f.

– Entgeltfortzahlung Fremde Hilfskräfte B 18 f.

– Entgeltfortzahlung gem. Tarifvertrag B 16, 17

– Entgeltschutz B 12

– Fälligkeit B 11

– Gesamtstückentgelt B 14

– Gleichgestellte Zwischenmeister B 15

– Keine Arbeitsunfähigkeit B 4, 11

– Steuer-/Beitragspflicht B 20

– Zahlungspflichtige Personen7

– Zuschlagsberechnung B 9 f.

– Zuschlagshöhe B 4 8

 

Zahlen zur Heimarbeit

– Auftraggeber A Vor 1, 2

– Heimarbeiter und Gleichgestellte nach Bundesländern C Tab. 1

– Heimarbeiter und Gleichgestellte nach Wirtschaftszweigen C Tab. 2

– Heimarbeitsausschüsse A 3 2; 4 1; C Tab. 3

Zeitermittlung

– Arbeitszeit; siehe dort

Zeitversäumnis A 3 9; 18 1

Zivildienstgesetz

– Arbeitsplatzschutzgesetz; siehe dort

Zuschlag

– Feiertagsbezahlung: lfd. Zuschlag35, 38ff.

– Gesamtstückentgelt A 20 20

– Transportkostenzuschlag; siehe dort

– Unkostenzuschlag; siehe dort

– Urlaubsentgelt: lfd Zuschlag72

– Wirtschaftliche Sicherung Krankheitsfall; siehe dort

– Zwischenmeisterzuschlag; siehe dort

Zuschuss zum Mutterschaftsgeld

– Anspruch (arbeitsrechtlich) A 23 1499f.

– Anspruch (Bund) B 104

– Anspruchsberechnung B 101 - 103

– Anspruchsvoraussetzungen100

– Entgeltschutz B 107

– Grundsatz B 97

– Mehrfachbeschäftigung B 103

– Mindestverdienst B 94, 97

– Steuer-/Beitragspflicht B 108

– Weiterarbeit B 102

Zuständige Arbeitsbehörde

– Allgemeines A 3 1

– Auflistung Aufsichts-/Kontroll­zuständigkeiten A 3 9

– Auflistung Organisations-/Mit­wirkungs­zuständigkeiten A 3 4

– Aufsicht/Kontrolle (räumlich/organisatorisch) A 3 6

– Aufsicht/Kontrolle  (sachlich gem. HAG) A 3 7 - 9

– Aufsicht/Kontrolle (sachlich gem. sonst. Normen) A 3 11, 12

– Organisation/Mitwirkung (räumlich) A 3 2

– Organisation/Mitwirkung (sachlich) A 3 3

Zwischenmeister

– Auftraggeberpflichten A 2 84

– Begriff A 2 76 ff.

– Feiertagsbezahlung A 1 42;27

– Keine Arbeitnehmereigenschaft A 2 86

– Krankheitsfall A 1 40; B 15

– Mithaftung des Auftragsgebers A 21 5f., 10

– Schutz gegen Lohndruck A 2 80; 21 5 f.

– Urlaubsvergütung A 1 40;50

– Verringerung der Arbeitsmenge A 29 68 ff.

– Vertragspartner (Auftraggeber)  A 2 79

– Vertragspartner (Beschäftigte) A 2 82, 83

– Weitergabe an Hausgewerbetreibende A 2 82

– Weitergabe von Heimarbeit A 2 77 f.

Zwischenmeisterzuschlag

– Entgeltregelung A 21 2

– Voraussetzungen A 21 2, 3

– Wirkungen A 21 4